Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Willkommen bei der IG Metall Landshut

Unser Kollege Marcel erklärt die Tarifforderung der IG Metall in der Tarifrunde M+E 2022

Klare Worte warum 8% gerechtfertigt sind!

Nach der Betriebsratswahl ist vor der Tarifrunde. Die IG Metall läutet die nächste Phase der Tarifrunde M+E 2022 ein. Nachdem im Juli die bayerische Tarifkommission eine Forderung in Höhe von 8% beschlossen hat, stehen am 15. September die ersten Verhandlungen in Nürnberg an. Nächster Step: Druck machen!

Wir werden die Tarifverhandlungen in Nürnberg mit einer begleitenden Tarifaktion unterstützen. Mehr Infos hierzu bei deinen Betriebsräten oder deiner IG Metall Landshut.

DEIN FOTO FÜR 8 % - Jetzt Gesicht zeigen!

Jetzt bei unserer Fotoaktion mitmachen und gleich DEIN Foto für die Tarifrunde hochladen!
Hier geht's zur Fotoaktion
Mehr Geld im Bereich der Leiharbeit! Jetzt den Mitgliederbonus beantragen und profitieren!
So kommst Du an Deine Extrazahlungen

Aktuelles aus der Geschäftsstelle Landshut

News aus Bezirk Bayern

Zielgruppen

IG Metall News
Mitarbeiter mit Lernschwäche im Betrieb

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung„Wir brauchen eine inklusive Arbeitswelt“

Der 3. Dezember ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Wir als IG Metall setzten uns an jedem Tag des Jahres für Kolleginnen und Kollegen mit einer Behinderung ein: Alle Menschen müssen die gleichen Rechte haben – egal ob mit oder ohne Behinderung.

Orthopäde erklärt Patienten die Ursache seiner Rückenschmerzen

Ratgeber ErwerbsminderungAlle Antworten zur Erwerbsminderungsrente

Wer nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten kann, braucht finanzielle Unterstützung. Die Erwerbsminderungsrente kann helfen. Wir erklären wie sie funktioniert, wie man sie beantragt - und welche Verbesserungen es zuletzt gab.

Aktion Tarifverhandlung 10.11.2022 Saarbrücken

Tarifrunde Metall und Elektro 2022FAQ: Fragen und Antworten zum Metall-Tarifergebnis 2022

Wie viel Geld bekomme ich jetzt mehr durch das neue Tarifergebnis in der Metall- und Elektroindustrie? Wann gibt es die 5,2 und 3,3 Prozent Erhöhung? Bekomme ich auch die Inflationsausgleichsprämie? Wann und wie viel? Wir beantworten die brennendsten Fragen in unserem FAQ.

IG Metall, Mainforum, Gebäude, Fahnen

PressemitteilungIG Metall ruft Betriebe zu Abriss beruflicher Barrieren für Menschen mit Behinderung auf

Neue Strafen für Unternehmen ohne schwerbehinderte Beschäftigte gefordert +++ Hans-Jürgen Urban: „Unternehmen und Gesellschaft können sich Aussperrung von Menschen mit Behinderung nicht leisten.“

Mehrere Menschen feiern ausgelassen auf einem Weihnachtsmarkt.

Ratgeber WeihnachtsfeierWeihnachtsfeier ohne Reue

In vielen Unternehmen stehen jetzt Weihnachtsfeiern an. Je lockerer es dort zugeht, desto größer ist die Fettnäpfchen-Gefahr. Wir geben Tipps, damit die Feier keine unschönen Konsequenzen hat.

Zwei Frauen und zwei Männer mit Trillerpfeifen.

IG Metall WerbeaktionMehr für mehr Prozente!

Wir sind viele, wollen aber noch stärker werden. Denn: Gemeinsam können wir bei den Tarifbewegungen mehr erreichen. Wenn Du Kolleginnen und Kollegen für eine Mitgliedschaft gewinnst, bedanken wir uns mit einem tollen Geschenk bei Dir.

IG Metall, Mainforum, Gebäude, Fahnen

PressemitteilungGrenzgänger: Doppelbesteuerung nach Gewerkschaftsprotest vom Tisch

Bundesarbeitsministerium reagiert auf IG Metall-Initiative +++ Mehr Geld für Grenzgänger*innen in Kurzarbeit +++ Hans-Jürgen Urban: „Endlich Gerechtigkeit hergestellt.“

Podcast „Maloche und Malibu“

 Podcast „Maloche und Malibu“E-Fuels: Kätzchen oder Tiger im Tank?

Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere neunte Folge trägt den Titel "E-Fuels: Kätzchen oder Tiger im Tank".

Warnstreikaktion in Oelde

Tarifrunde Metall und Elektro 2022Verhandlungsergebnis: Entgelterhöhung in zwei Stufen plus 3000 Euro

Mehr Geld in der Metall- und Elektroindustrie: plus 5,2 Prozent ab Juni 2023, weitere 3,3 Prozent ab Mai 2024. Dazu kommen 1500 Euro Inflationsausgleichsprämie bis Februar 2023 und weitere 1500 Euro bis Februar 2024. Dafür haben über 900.000 Beschäftigte mit Warnstreiks Druck gemacht.

Eingangsbereich Agentur für Arbeit

ArbeitsmarktBürgergeld: Was es bringt - und was nicht

Ab Januar 2023 kommt das Bürgergeld. Die Reform des Hartz IV-Systems fällt kleiner aus, als ursprünglich geplant. Einige Dinge verbessern sich grundlegend. Andere bleiben eine Baustelle. Ein Überblick.

Küstenaktionstag am 16.11.2022 in Hamburg Altona

Tarifrunde Metall und Elektro 2022Gemeinsam erreicht

Bis zur fünften Verhandlungsrunde blieben die Arbeitgeber stur bei ihrem mickrigen Angebot. Rund 900.000 Metallerinnen und Metallen machten mit Warnstreiks Druck und demonstrierten unermüdlich für ihre Tarifforderung - mit Erfolg. Unsere Warnstreik-Impressionen.

IG Metall, Mainforum, Gebäude, Fahnen

PRESSEMITTEILUNGIG Metall fordert sofortige Ratifizierung der ILO-Konvention 190

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen fordert die Gewerkschaft mehr Druck zur Ratifizierung der Arbeitsnorm +++ Kampf der Frauen in Iran gewürdigt +++ Christiane Benner: „Eine sichere Welt ohne Gewalt gegen Frauen schließt auch die Arbeitswelt mit ein“

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen